privat

Die Taufe

Gottes Geschenk – Die Taufe

Die Geburt eines Kindes ist ein sehr freudiges Ereignis. Mit der Taufe nehmen wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene feierlich in unsere Gemeinde auf.

Die christliche Taufpraxis geht zurück auf die Taufe Jesu durch Johannes den Täufer. Wie in den biblischen Texten auch taufen Christinnen und Christen mit Wasser. Der Kopf des Täuflings wird dabei drei Mal mit Wasser benetzt. Das geschieht in der Regel am Taufbecken in der Kirche, oder bei einem unserer Tauffeste im Freien. Jedem Menschen, der getauft wird, wird zugesprochen: Du gehörst zu Jesus Christus. Die Taufe verbindet alle Christinnen und Christen miteinander und ist im Leben eines Menschen einmalig.

 

Patinnen und Paten

Bei Kindern übernehmen Patinnen und Paten das Amt, dem Täufling nach der Taufe den christlichen Glauben näher zu bringen. Wer ein solches Amt übernehmen möchte, muss selber Mitglied einer christlichen Kirche sein.

 

Taufspruch

Für die Taufe suchen die Eltern, die Patinnen und Paten einen Taufspruch aus. Dieser Taufspruch ist ein biblischer Vers, der den Täufling durch sein Leben begleiten soll. Um einen geeigneten Taufspruch zu finden, ist folgende Seite hilfreich: www.taufspruch.de

 

Unterlagen und Termine

Welche Unterlagen Sie benötigen und an welchen Terminen wir Taufen durchführen, erfahren Sie in unserem regionalen Kirchenbüro.

Für weiterführende Informationen können Sie gerne hier nachschauen:

 

Kontakt-Regionales Kirchenbüro

Bettina Jessen
Visselhövede
Tel.: 04262-3522

Alexandra Drewes
Brockel
Tel.: 04266-2216

Ursula Hoppe
Ursula Hoppe
Kirchwalsede
Tel.: 04269-1235